Regularien zur Schuleinschreibung 2020

 

Ein Schulspiel, wie bisher üblich, kann nicht stattfinden. Kinder werden vorläufig nicht auf ihre Schulfähigkeit überprüft und sollen deshalb auch nicht zur Einschreibung mitkommen.

Ob und wie dies im Nachgang noch zu realisieren ist, steht noch nicht fest.

Auch der persönliche Kontakt mit Eltern soll auf das Minimum beschränkt sein. Deshalb haben wir uns auf ein Verfahren verständigt, das uns in dieser Zeit als angemessen erscheint.


Die Schuleinschreibung findet heuer gruppenweise ohne Kinder in der Zeit vom Mittwoch bis Freitag jeweils von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

 

Bitte warten Sie vor der Schultür, Sie werden einzeln eingelassen. Sollten Sie krank sein oder in Quarantäne sein, rufen Sie bitte an, bevor Sie zur Schule kommen. Dann werden individuelle Termine vereinbart.

 

Grundsätzlich gelten folgende Termine:


Mittwoch (18.03.2020):       Rote und grüne Gruppe

Donnerstag (19.03.2020):  Orange und gelbe Gruppe

Freitag (20.03.2020):          Blaue Gruppe und Eltern, die ursprünglich für Mittwoch vormittag

   vorgesehen  waren

Montag (23.03.2020):         Ersatztermin für Eltern, die in der Vorwoche keine Zeit hatten.

 

Zu welcher Gruppe ihr Kind gehört, bestimmt sich nach der Einladung zum Schulspiel.
Diese wurde ursprünglich auf buntes Papier gedruckt.

Beispiel:

Ist die Einladung auf blaues Papier gedruckt, gehört ihr Kind zur blauen Gruppe.

 

Bitte beachten Sie hierzu noch folgendes:

Ein selbstständiger Termintausch ist möglich, wir bitten Sie jedoch, wenn irgendmöglich die vorgegebene Einteilung zu beachten.

 

Bitte bringen Sie zum Einschreiben folgende Dokumente mit:

  • alle Anmeldeblätter, die Sie am Elternabend erhalten haben (falls noch nicht abgegeben).
  • Geburtsurkunde des Kindes, wenn möglich auch in Kopie
  • Nachweis der U9
  • Nachweis der Schuleingangsuntersuchung
  • gfs. einen Sorgerechtsbeschluss
  • Impfbuch, sonstiger Impfnachweis oder ärztliche Bestätigung, dass das Kind nicht gegen Masern geimpft werden kann.

Bitte bringen Sie auch eigene Stifte mit.

 

Eltern, die für ihre Kinder den Einschulungskorridor nutzen wollen, laden sich das entsprechende Formular auf der Homepage runter, füllen es aus und senden es per Post zum aufgedruckten Termin an die Schule.

Download
Korridor_Erklärung zur Einschulung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.7 KB